AOK-Veranstaltungsreihe mit großem Finale in Düsseldorf

Velbert, Gummersbach, Kleve – Die AOK informiert bei einer Veranstaltungsreihe mit insgesamt 15 Stopps alle Mitarbeiter über neue interne Strukturen.   

Von September bis Dezember sind wir mit der AOK im Rahmen einer Veranstaltungsreihe in 14 Städten in NRW und in Hamburg zu Besuch gewesen. Dabei waren wir in einigen coolen Locations mit echtem Industriecharakter wie z.B. in der Gebläsehalle im Landschaftspark Duisburg Nord oder in der Alten Tuchfabrik in Euskirchen, in der man sogar noch die alten Maschinen besichtigen konnte.

Ziel war es, dass alle Mitarbeiter über neue interne Strukturen informiert wurden – und das vom Vorstand persönlich. Der Vorstand stellte sich in jeder Region erneut den Fragen der Mitarbeiter und gab ihnen wichtige Hintergrundinformationen.

Die Gäste konnten sich für die jeweilige Veranstaltung über ein Online-Anmeldetool registrieren und erhielten darüber auch Informationen zur Anreise, der Parksituation und zum Ablauf. Für Gäste, die eine längere Anreise hatten, wurde ein Bustransfer angeboten.

Das Set war bei allen 14 Veranstaltungen einheitlich und auch der Ablauf war immer gleich. Am Ende der Informationsveranstaltung hatten alle Mitarbeiter die Möglichkeit direkt ihre Fragen an den Vorstand zu stellen. Danach gab es bei einem lockeren Get-Together die Möglichkeit sich untereinander kennenzulernen und auszutauschen.

Das Highlight war die 15. Veranstaltung in den alten Schmiedehallen in Düsseldorf mit knapp 1.000 Gästen. Hier wurde das Set der vorherigen 14 Veranstaltung in doppelt so groß nachempfunden und auf der 10m breiten Bühne waren zeitweilig mehr als 15 Personen gleichzeitig.

Der Ablauf der 15. Veranstaltung war ähnlich, nur die Inhalte variierten etwas, da es sich hier um eine andere Zielgruppe handelte.

Die Düsseldorfer Location war ein echter Hingucker und die Veranstaltung ein gelungener Abschluss dieser Reihe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.