Island im Sommer

unberührte Landschaften, „isländische“-sommerliche Temperaturen von 14 Grad 🙂

Nächte – in denen es nicht dunkel wird, riesige Gletscher, imposante Wasserfälle, glasklare Seen – in denen sich die Wolken spiegeln, Islandpferde – die sich in der freien Natur bewegen und Wale – die sich gern zur Schau stellen.

Diese unglaublichen Naturhighlights erlebten die 25 Topkunden eines Handwerkergroßmarktes aus NRW in den letzten vier Tagen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.